Information zur Nutzung des Bündelportals - Stand 21.09.2022

  1. Allgemeines

    Wir freuen uns über Ihr Interesse am Bündelportal der Vattenfall Real Estate Energy Sales GmbH. Den Schutz Ihrer Daten nehmen wir sehr ernst und möchten Sie daher über wichtige datenschutzrelevante Themen informieren. Alle im Rahmen dieses Produkts anfallenden persönlichen Daten werden entsprechend den Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten erhoben, verarbeitet und genutzt. Wir möchten Sie im Einzelnen informieren, welche personenbezogenen Daten wir verarbeiten, zu welchen Zwecken sie verarbeitet werden, mit wem sie geteilt werden und welche Rechte Ihnen zustehen.

  2. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

    Verantwortlicher für die Datenverarbeitung gemäß Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist:

    Vattenfall Real Estate Energy Sales GmbH
    Hildegard-Knef-Platz 2
    10829 Berlin
    E-Mail: impressum@vattenfall.de

    Sofern in dieser Datenschutzinformation von „wir“ bzw. „unsere“ die Rede ist, ist hiermit immer die Vattenfall Real Estate Energy Sales GmbH als Verantwortliche gemeint.

    Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter:

    Vattenfall Real Estate Energy Sales GmbH
    Datenschutzbeauftragte/-r
    Hildegard-Knef-Platz 2
    10829 Berlin
    E-Mail: datenschutz@vattenfall.de

  3. Verarbeitungsrahmen

    Mit dem Bündelportal können Sie als Kunde der Vattenfall Real Estate Energy Sales GmbH Ihren Vertrag verwalten, sowie Vertrags- und Abrechnungsdaten einsehen.

  4. Welche personenbezogenen Daten wir erheben und verarbeiten

    Verarbeitet werden Daten von Kunden und ehemaligen Kunden. Wir erfragen und verarbeiten von Ihnen nur personenbezogene Daten, die wir zur Bearbeitung und Erfüllung der Zwecke und Pflichten unbedingt benötigen. Ohne diese Daten können einige Dienstleistungen nicht angeboten werden.

    1. Personenbezogene Daten, die bei der Nutzung unserer Services verarbeitet werden

      Gegenstand der Verarbeitung personenbezogener Daten sind folgende Datenkategorien:

      • Personenstammdaten, bspw. Name, Vorname, Anschrift, Kontaktdaten, etc.
      • Kommunikationsdaten bspw. Telefonnummer, E-Mail-Adresse, etc.
      • Vertragsabrechnungs- und Zahlungsdaten bspw. Vertragsdatum, Rechnungsbetrag, Rechnungsnummer, Zahlungsdatum, Zahlungsart, Zahlungsbetrag, Mahnungsdatum, Stornodatum, Bemerkungen, Kundenkontakte, etc.
      • Bankdaten bspw. IBAN, BIC, Inhaber der Konten etc.
      • abrechnungsrelevante Daten, bspw. Lastgangdaten bzw. Verbrauchsdaten etc.

    2. Personenbezogene Daten, die wir automatisch bei der Nutzung des Bündelportals erheben
      • technische Daten, bspw. IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT), Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, jeweils übertragene Datenmenge

  5. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

    Die Verarbeitung personenbezogener Daten geschieht immer im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Im Folgenden finden Sie eine – nach Rechtsgrundlagen geordnete – Zusammenfassung der Zwecke, zu denen wir personenbezogene Daten verarbeiten, einschließlich der Kategorien von Empfängern, an die wir personenbezogene Daten zu den jeweils genannten Zwecken übermitteln. Die Verarbeitung der vorhergehend genannten Daten erfolgt auf Basis der folgenden Rechtsgrundlagen:

    1. Datenverarbeitung zur Erfüllung vertraglicher Pflichten (Art. 6 Abs.1 lit. b DSGVO)

      Die Erhebung der Daten und ihre Verarbeitung ist für die Nutzung des Bündelportals notwendig und dient der digitalen Unterstützung bei der Durchführung und Abrechnung des Vertrages. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass bspw. Vertragsdaten und -übersichten nicht online eingesehen, sowie einige Prozesse wie bspw. das Zusammenstellen von Lastgängen nicht online abgerufen werden können. Die Datenverarbeitung erfolgt dabei zur Durchführung des Vertrages. Erhoben werden unter anderem persönliche Angaben (wie Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse), Vertragsdaten (wie Vertragszeitraum, Zählernummer, Zählerwert), Zahlungsinformationen (wie Bankdaten, Abrechnungsdaten) und Informationen zur Lieferstelle.

    2. Datenverarbeitung aufgrund eines berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO)

      Neben der Verarbeitung Ihrer Daten zu Zwecken der Vertragserfüllung und bei der Nutzung des Bündelportals verarbeiten wir – sofern Ihre schutzwürdigen Interessen nicht überwiegen – Ihre Daten auch aufgrund unseres berechtigten Interesses.

      Erhebung technischer Daten

      Wir speichern lediglich Zugriffsdaten (bspw. IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT), Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, jeweils übertragene Datenmenge). Jedes Gerät benötigt zur Übertragung von Daten im Internet eine eindeutige IP-Adresse. Diese speichern wir temporär 14 Tage aus Gründen der Datensicherheit, um die Stabilität und die Betriebssicherheit und Rechenschaftsfähigkeit unseres Systems zu gewährleisten sofern diese nicht zu Beweiszwecken bei der Rechtsverfolgung weiter benötigt werden. Dabei findet keine personenbezogene Auswertung statt. Zudem werden die Daten für den technischen Betrieb des Bündelportals sowie zur Optimierung des Bündelportals ausgewertet und anschließend gelöscht.

    3. aufgrund einer Einwilligung (Art. 6 Abs.1 lit. a DSGVO)

      Verarbeitungen aufgrund von Einwilligungen erfolgen im Bündelportal aktuell nicht.

  6. Datensicherheit

    Alle in den beschriebenen Prozessen erhobenen Daten werden durch technische und organisatorische Maßnahmen vor unberechtigtem Zugriff, Verlust oder Zerstörung geschützt. Durch verschlüsselte Datenübertragungen zwischen der Anwendung und unseren IT-Systemen verhindern wir, dass Unberechtigte auf den Datenbestand zugreifen können. Die Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend geprüft und verbessert.

  7. Weitergabe Ihrer Daten

    Wir behandeln Ihre Daten vertraulich. Innerhalb der Vattenfall Real Estate Energy Sales GmbH erhalten nur die Abteilungen und Mitarbeiter Zugriff auf Ihre Daten, die dies zur Erfüllung der oben genannten Zwecke benötigen. Die Vattenfall Real Estate Energy Sales GmbH ist Teil eines Konzerns und wirkt arbeitsteilig mit anderen Konzerngesellschaften zusammen. Eine Übermittlung personenbezogener Daten an andere Konzerngesellschaften erfolgt nur dann, wenn hierfür eine Rechtsgrundlage besteht.

    Darüber hinaus erfolgt eine Weitergabe der Daten aufgrund rechtlicher Verpflichtungen an öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften.

    Es werden teilweise interne und externe Auftragsverarbeiter (beispielsweise Callcenter, IT-Dienstleister) unter Einhaltung der Anforderungen des Art. 28 DSGVO zur Erfüllung der oben genannten Zwecke mit der Verarbeitung der Daten beauftragt.

    Eine weitere Übermittlung von Kunden- oder Interessentendaten in Drittländer (außerhalb EU/EWR) findet nicht statt.

  8. Webtracking

    In einigen Bereichen der Portal-Seite setzt die Vattenfall Real Estate Energy Sales GmbH Cookies als Webtracking ein, um Ihnen unsere Leistung individueller zur Verfügung stellen zu können. Cookies sind Textdateien, die ein Webserver auf Ihrem Endgerät (zum Beispiel Computer, Smartphone, Tablet) ablegen kann, um das Endgerät für die Dauer des Besuches zu identifizieren. Dies können sowohl Cookies, die beim Beenden des Browsers automatisch gelöscht werden (Sessioncookies), als auch solche Cookies, die uns helfen Sie bei Ihrem nächsten Besuch unserer Internet-Seiten wiederzuerkennen (personalisierte Cookies) sein. Beim Besuch unserer Portal-Seite können Sie jederzeit entscheiden, ob Webtracking zugelassen werden sollen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie noch transparenter.

    Einsatz technisch notwendiger Tools

    Diese Tools sind für die reibungslose Funktion unserer Internetseiten erforderlich und können in unseren Systemen nicht deaktiviert werden. Unser webbasiertes Bündelportal nutzt im Bereich der technisch notwendigen Tools Cookies. Informationen werden mit den folgenden Cookies ermittelt:

    Aufstellung der verwendeten Cookies:

    Name Beschreibung Gültigkeit
    JSESSIONID Stellt im Online Portal sicher das Login-Daten bis zum Logout oder Sitzungsende erhalten bleiben. bis Sitzungsende
    TS******** Dient der technischen Durchführung der Requests und des Webseiten-Schutzes. Mind. bis Sitzungsende bzw. je
    nach Auswahl bis zu zwei Jahren
    hashPart Dient zur Speicherung der URL für die Weiterleitung. bis Sitzungsende
    AUTH_SESSION_ID
    KEYCLOAK_IDENTITY
    KEYCLOAK_LOCALE
    KEYCLOAK_SESSION
    Diese werden für den Zugriff auf das Bündelportal benötigt, um den jeweiligen User zu identifizieren und den berechtigten Zugriff sicherzustellen.
    bis Sitzungsende
    bis Sitzungsende
    bis Sitzungsende
    10h / bis Sitzungsende
    KC_RESTART Speichert die Daten, die für den Login-Prozess im Falle eines Timeouts benötigt werden. bis Sitzungsende
    Oauth_Token_Request_State Soll das Manipulieren der Weiterleitung nach dem Login verhindern. bis Sitzungsende
    __Secure-next-auth.session-token.0
    __Secure-next-auth.session-token.1
    Speichert die Daten der aktuellen Sitzung (z.B. für Authentifizierung und Autorisierung im Frontend). bis max. 24h
    __Secure-next-auth.callback-url Speichert die Webseitenadresse von der Seite für Weiterleitungen z.B. beim Logout Sitzungsende
    __Host-next-auth.csrf-token Schutz vor Cross-Site-Request-Forgery-Attack (verhindert Anfragenfälschung) Sitzungsende

    In einigen Bereichen des Bündelportals setzt Vattenfall Real Estate Energy Sales GmbH Analysetools ein. Es werden Ereignisse gemessen und über eine Gruppenaggregation (anonym) statistisch analysiert um unsere Leistungen nach Nutzung zu verbessern. Mögliche Daten sind bspw. die Anzahl der Downloads oder Buttonklicks.

    Einsatz von Analyse- und Personalisierungstools

    Darüber hinaus werden im Bündelportal keine Analyse- und Personalisierungstools verwendet.

  9. Speicherdauer und Löschung

    Wir bewahren Ihre Daten solange auf, wie dies zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten und die oben genannten Verarbeitungszwecke erforderlich ist.

    Sofern Sie sich bei uns registriert haben und Sie kündigen bei uns wird ihr Account je nach Produktausprägung frühestens nach 12 Monaten im Zugriff gesperrt. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zur Erfüllung des zwischen Ihnen und uns bestehenden Nutzungsvertrages. Die Speicherung dieser Daten erfolgt solange, wie dies für die Bereitstellung des Bündelportals notwendig ist.

  10. Automatisierte Entscheidungsfindung

    Es findet keine automatisierte Entscheidungsfindung im Bündelportal statt.

  11. Ihre Rechte

    Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, der mit seinem Team auch zur Ausübung Ihrer Rechte hinsichtlich der Sie betroffenen personenbezogenen Daten sowie im Falle von Beschwerden zur Verfügung steht.

    Vattenfall Real Estate Energy Sales GmbH
    Datenschutzbeauftragte/-r
    Hildegard-Knef-Platz 2
    10829 Berlin
    E-Mail: datenschutz@vattenfall.de

    1. Betroffenenrechte

      Sie haben uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

      • Recht auf Auskunft, Art. 15 DSGVO
      • Recht auf Berechtigung, Art. 16 DSGVO
      • Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“), Art. 17 DSGVO
      • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Art. 18 DSGVO
      • Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 DSGVO
      • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung aufgrund von berechtigtem Interesse, Art. 21 DSGVO

    2. Widerruf der Einwilligung

      Soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung erfolgt (z.B. Werbetracking), haben Sie das Recht, diese jederzeit ohne die Angabe von Gründen in der Fußzeile der Log-In Seite zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt (Art. 7 Abs. 3 DSGVO).

      Verarbeitungen aufgrund von Einwilligungen erfolgen im Bündelportal aktuell nicht.

    3. Widerspruch nach Art. 21 DSGVO

      Erfolgt die Datenverarbeitung auf Basis von Interessenabwägung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, haben Sie aufgrund von Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit das Recht, gegen diese Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Einen Widerspruchsrecht nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO können Sie geltend machen, wenn Sie uns Gründe nennen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben. Diese bitten wir uns konkret zu beschreiben. Ein allgemein gehaltener Widerspruch, wie er für den Werbewiderspruch ausreichend ist, reicht hier nicht aus. Als Beispiel kann hier die Teilnahme an einem Zeugenschutzprogramm genannt werden. Im Falle eines Widerspruchs verarbeiten wir Ihre Daten nicht mehr zu diesen Zwecken, es sei denn wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

      Ihren Widerspruch senden Sie bitte unter der Angabe von Gründen an: besondererwiderspruch@vattenfall.de

    4. Beschwerderecht

      Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO). Die für die Vattenfall Real Estate Energy Sales GmbH zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde erreichen Sie unter:

      Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
      Friedrichstraße 219
      10969 Berlin

    5. Sonstiges

      Weitere Informationen zum Datenschutz bei der Vattenfall Real Estate Energy Sales GmbH bzgl. der Verarbeitung Ihrer Strom- bzw. Gaslieferverträge finden Sie in unserer Allgemeinen Datenschutzerklärung unter https://www.vattenfall.de/datenschutz